WINTERCAMP 2020 IN LENZERHEIDE

Lenzerheide/Arosa

Liebe Freunde,

Stefan und ich hatten in den vergangenen Tage viel über Folgen von Corona für unser gemeinsames Wintercamp, auf das wir uns alle riesig freuen, diskutiert und waren, trotz einiger Bedenken, zu dem Schluss gekommen – ja wir führen es durch.

Seit dem 12.03.2020 sieht alles anders aus:

– Unser Koch für beide Wochen hat krankheitsbedingt abgesagt. Gerade jetzt wäre ein Koch für uns von Nöten, der auch die noch wichtiger gewordene Küchenhygiene im Auge hat.

– Stefan liegt mit Fieber im Bett und kann nicht (sollte auch nicht) anreisen.

– Eine Reihe von Teilnehmern haben schon von sich aus wegen der Corona-Krise abgesagt.

Ein Abwägen der neuen Lage zeigt, wir können unser Wintercamp nicht verantwortungsvoll stattfinden lassen und bitten um Euer Verständnis für unsere Entscheidung. Dass diese richtig zu sein scheint, zeigt auch der Beschluss von NRW, alle Klassenfahrten und Skifreizeiten bis auf Weiteres abzusagen.

Ich persönlich bin auch der Meinung, sich nicht einem erhöhten Ansteckungsrisiko in Seilbahnen und Skihütten aussetzen zu müssen, besonders im Hinblick darauf, weitere, vielleicht immungeschwächte Mitmenschen anzustecken.

Wie wir finanziell aus der Sache rauskommen, wird sich nach Gesprächen mit dem Vermieter unseres Feriendomizils herausstellen.

Darüber halten wir Euch auf dem Laufenden.

Es würde uns sicherlich helfen, wenn Ihr nicht auf die volle Erstattung Eures überwiesenen Anteils bestehen würdet.

Die Skipässe sind von uns noch nicht gekauft worden und werden natürlich voll erstattet.

Ganz wichtig: Bitte meldet euch bei uns, damit wir wissen, dass alle diese Nachricht bekommen haben, und wir jeden erreicht haben.

Wir wünschen Euch alles Gute, bleibt/werdet gesund und munter!

Wir sehen uns wieder!

Stefan und Burkhard